Compliance Manager (m/w/d)

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberMABANAFT GmbH & Co. KG
Postleitzahl
OrtHamburg
Bundesland
Gepostet am26.06.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Fuelling tomorrow – das ist unsere Vision. Die Mobilität der Zukunft braucht innovative Lösungen. Die Mobilität der Zukunft braucht Möglichmacher. Die Zukunft der Mobilität braucht: dich.

Lass uns gemeinsam die Zukunft der Energiewirtschaft gestalten!

Für unser Headquarter in der Hamburger HafenCity suchen wir dich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Compliance Manager (m/w/d)


  • Work-Life Balance: 38,75 Arbeitsstunden pro Woche mit 30 Tagen Jahresurlaub
  • Freiheit: flexible Arbeitszeiten und individuelle Home-Office-Regelung
  • Attraktives Gehaltspaket: Gewinnbeteiligung, Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, Fahrtkostenzuschuss etc.
  • Familienfreundliches Umfeld: subventionierte Feriencamps für Kinder, Nanny-Support etc.
  • Sicherheit und Vorsorge: Unfallversicherung auch für den privaten Bereich; sehr hohe Arbeitgeberzahlung in deine betriebliche Altersvorsorge; Langzeitarbeitskonto mit Sparmöglichkeiten für Sabbatical oder früheren Renteneintritt
  • Gesundheit: Online-Sportkurse, Unterstützung in Lebenskrisen und kostenfreie Nutzung der Headspace-App
  • Learning & Development: Wir unterstützen dich auf deinem individuellen Karrierepfad
  • Networking: Netzwerke im Unternehmen, um alle Diversitätsdimensionen im Unternehmen in den Vordergrund zu rücken, sowie diverse Firmenevents
Als Compliance Manager (m/w/d) berichtest du an den Compliance Officer und unterstützt das Compliance Team bei der Konzeption, Weiterentwicklung und Implementierung eines Compliance Management Systems für die Mabanaft Gruppe (national/international).

Deine Aufgaben:

  • Planung und Umsetzung notwendiger Maßnahmen in Bezug auf das LkSG
  • Zentraler Ansprechpartner für alle Fragen zu Menschenrechten und Arbeitsbedingungen in der Lieferkette
  • Erstellung von Risiko- und Auswirkungsanalysen nach LkSG
  • Durchführung von Compliance-Schulungen vor Ort
  • Unterstützung bei der Integration von Compliance-Prozessen und -Verfahren in IT-gestützte Arbeitsabläufe
  • Analyse und Beantwortung von Compliance-bezogenen Berichten, Bedenken und Anfragen von internen und externen Stakeholdern
  • Durchführung von KYC-Prüfungen (Know Your Counterparty)
  • Selbstständige Identifizierung und Leitung von Compliance-Projekten, um eine kontinuierliche Verbesserung des Mabanaft-Compliance-Programms zu gewährleisten
  • Erfahrung: Vorzugsweise Erfahrung in den Bereichen Recht, Wirtschaft/Finanzen oder Technik oder in einem ähnlichen Bereich, kombiniert mit Berufserfahrung in einem Compliance-Umfeld oder einer ähnlichen Funktion
  • Kenntnisse: Fundierte praktische Kenntnisse im Projektmanagement und in internationalen Teams
  • Starke Kommunikation: Ausgeprägte schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch, weitere Sprachen sind von Vorteil

Relevante Fertigkeiten und Fähigkeiten

  • Analytische Denkweise mit einem Auge für praktische Lösungen
  • Integrität, Entscheidungsfreudigkeit und gutes Urteilsvermögen in einem schnelllebigen Umfeld
  • Flexibilität für Reisen zur Unterstützung der globalen Aktivitäten der Gruppe
  • Beherrschung von MS Office 365 (Word, Excel, PowerPoint); IT-Affinität und Erfahrung mit internen Kontrollen und Buchhaltungssystemen sind von Vorteil