Vorständin/ Vorstand Stiftung Johannesstift / Geschäftsführer*in Evangelisches Johanneswerk (w/m/d) für die Ressorts Finanzen, Personal und Fachkliniken (in Personalunion)

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberconQuaesso® JOBS - Personalberatung
Postleitzahl33611
OrtBielefeld
BundeslandNordrhein-Westfalen
Gepostet am27.06.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Das Evangelische Johanneswerk ist mit seinen über 70 Einrichtungen und Diensten sowie rund 7.400 Mitarbeitenden in Nordrhein-Westfalen eines der größten diakonischen Sozialunternehmen in Deutschland. Das vielfältige Leistungsportfolio erstreckt sich von Angeboten in der Altenhilfe über die Eingliederungshilfe bis hin zu zwei Fachkliniken.

Im Zuge von kommenden, altersbedingten Veränderungen im Vorstand der Stiftung Johannesstift und somit zugleich in der Geschäftsführung des Ev. Johanneswerks sucht conQuaesso® JOBS zum He rbst 2025 als Teil eines dreiköpfigen Gremiums in Bielefeld eine*n

Vorständin/ Vorstand Stiftung Johannesstift / Geschäftsführer*in Evangelisches Johanneswerk (w/m/d) für die Ressorts Finanzen, Personal und Fachkliniken (in Personalunion)

Über das Evangelische Johanneswerk:

Zur Ev. Johanneswerk gGmbH gehört eine Reihe von Tochterunternehmen; insgesamt erwirtschaftet die Unternehmensgruppe dabei einen jährlichen Umsatz von etwa 500 Mio. Euro. Die einzige Gesellschafterin der Ev. Johanneswerk gGmbH ist die Stiftung Johannesstift, die auch das Unternehmensdach bildet. Der Vorstand der Stiftung führt dabei in Personalunion auch die Geschäfte des Johanneswerks.


  • Sie tragen die wirtschaftliche, personalstrategische und administrative Verantwortung für die Stiftung Johannesstift und die Ev. Johanneswerk gGmbH einschließlich der ihr zugehörigen Tochtergesellschaften.
  • In Ihrer Zuständigkeit liegen die Kliniken des Ev. Johanneswerks einschließlich des zugehörigen Geschäftsfelds seelische Gesundheit.
  • Sie übernehmen die Aufsicht über die administrativen Tochter-Servicegesellschaften (Vorsitz in den zugehörigen Gesellschafterversammlungen).

  • Sie haben ein abgeschlossenes betriebs- oder volkswirtschaftliches Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation sowie mehrjährige Führungserfahrung im Gesundheits- oder Sozialwesen.
  • Sie verfügen über ausgewiesene Managementkompetenz in komplexen Organisationsstrukturen sowie umfassende Erfahrung im Personalmanagement.
  • Sie zeichnen sich durch Kommunikationsstärke und eine integrative Führungspersönlichkeit aus, die eine ausgeprägte soziale Kompetenz mit unternehmerischem Denken vereint.

  • Sie übernehmen die Gesamtmitverantwortung für die Ev. Johanneswerk gGmbH als Geschäftsführungsmitglied in der mehrköpfigen Geschäftsführung sowie als Vorstandsmitglied im Johannesstift für die gesamte Unternehmensgruppe.
  • In Zusammenarbeit mit den Führungskräften steuern Sie die strategische Weiterentwicklung des Geschäftsfelds Seelische Gesundheit mit den zugehörigen psychotherapeutischen Fachkliniken.
  • Sie verantworten das Personalmanagement der Unternehmensgruppe.
  • Perspektivisch übernehmen Sie Verantwortung für die wirtschaftliche und administrative Steuerung der Unternehmensgruppe.
In dieser exponierten Position erwartet Sie ein gut aufgestelltes und wirtschaftlich gesundes Unternehmen mit hoher Reputation im Gemeinwesen und der (Fach-)Öffentlichkeit. Ein angemessenes Vergütungspaket und ein unbefristeter Vertrag seien nur der guten Ordnung halber erwähnt.