Supplier Quality Manager (m/w/d)

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberDIS AG
Postleitzahl
OrtAugsburg
Bundesland
Gepostet am28.06.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Sie haben ein gutes technisches Verständnis, Erfahrung in der Lieferantenqualität und Lust auf eine neue Herausforderung? Dann haben wir hier das Richtige für Sie! Bei unserem Großkunden, der Firma Renk GmbH in Augsburg, einem international führenden Hersteller von Spezialgetrieben, bietet sich ein interessanter Job als Supplier Quality Manager (m/w/d) im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung.
  • Qualifizierung und Freigabe von Lieferanten
  • Senkung der Qualitätskosten in verschiedenen Materialgruppen
  • Unterstützung bei Lieferantenanfragen und -auswahl (RFx)
  • Vor-Ort-Unterstützung und Entwicklung von Lieferanten in Bezug auf Messtechnik, Produkteigenschaften, Spezifikationen und Anforderungen
  • Abnahme von Materialien während der Projektlaufzeit gemäß definierten Meilensteinen
  • Durchführung von Audits zur Sicherstellung und Verbesserung der Qualität, Definition und Nachverfolgung von Optimierungsmaßnahmen gemäß DIN EN ISO 9001 und VDA6.3
  • Enge Zusammenarbeit mit Einkauf, Konstruktion, Qualität und Fertigung
  • Sicherstellung der Qualitätsziele aus Audits, Projektarbeit und Qualitätsabweichungen

  • Sehr gutes technisches Verständnis und starke analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich mechanische Bearbeitung
  • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift
  • Methodenkenntnisse in Qualitätsvorausplanung (z.B. APQP, FMEA) sowie Problemlösungskenntnisse
  • Kompetenzen im Konfliktmanagement, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit
  • Hohe Belastbarkeit und Bereitschaft zu regelmäßiger internationaler Reisetätigkeit
  • 3-5 Jahre Erfahrung in der Lieferantenqualität, idealerweise im Maschinenbau
  • Qualifikation als Auditor im Bereich VDA6.3 oder ISO 9001
  • Branchen- und Marktkenntnisse
  • Erfahrung in der Mitarbeit an internationalen Teams sowie in der Transformation von Organisationen

  • 35-Stunden-Woche
  • Bezahlung nach Tarif inklusive Sonderzahlungen
  • Betriebliche Unfallversicherung, welche auch im privaten Bereich greift
  • Tolle Betriebskantine
  • Krisensicherer Arbeitsplatz
  • Vielversprechende Weiterbildungsmöglichkeiten