Sachbearbeitung (m/w/d) Inklusion

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberStadt Waldkirch
Postleitzahl79183
OrtWaldkirch
BundeslandBaden-Württemberg
Gepostet am27.06.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?-
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Sachbearbeitung (m/w/d) Inklusion Willkommen bei der Stadt Waldkirch. Kommen Sie in unser Team mit über 400 Beschäftigten in den unterschiedlichsten Einsatzgebieten und gestalten Sie mit. Für die Abteilung Jugend, Soziales und Integration suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Sachbearbeitung (m/w/d) Inklusion (50 %) Kennziffer St_32 Wir bieten Ihnen Faire Vergütung bis nach Entgeltgruppe 9c TVöD und weitere tarifliche Vorteile unbefristete Beschäftigung im Umfang von 19,5 Stunden in der Woche Umfassende, fachliche Einarbeitung in die Aufgabenstellungen sowie zielgerichtete und fachbezogene Fortbildungsmöglichkeiten Motiviertes, engagiertes Team mit unterschiedlichsten Erfahrungen in einer kollegialen Atmosphäre Betriebliche Gesundheitsprävention (z. B. Hansefit) und eine betriebliche Sozialberatung Zuschuss zum JobTicket und Fahrradkauf Ihre Aufgaben Als kommunale Inklusionsbeauftragte (m/w/d) erstellen Sie den Aktionsplan für Inklusion und schreiben diesen weiter fort Durch Ihre Gremien-, Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit sensibilisieren Sie sich für das Themenfeld und sind Ansprechperson zum Thema Inklusion Sie konzeptionieren, planen, organisieren und setzen eigenverantwortlich Projekte um Die Beratung der Verwaltung zum Thema Inklusion gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben Die Teilnahme und Vertretung im Beirat für Menschen mit Behinderung rundet Ihr Aufgabengebiet ab Sie bieten uns Abgeschlossenes Studium der Geisteswissenschaften, der Sozialen Arbeit, der Heilpädagogik oder in einem vergleichbaren Studiengang mit entsprechender Ausrichtung Theoretische oder praktische Kenntnisse im Bereich Inklusion und/oder der allgemeinen Behindertenpolitik (z. B. Beirat für Menschen mit Behinderung) Erfahrungen in der Umsetzung von entsprechenden Gesetzen, Satzungen und Konventionen Hervorragende Präsentationsfähigkeiten sowie weitere Kommunikationskompetenzen, z. B. im Aufbau von Netzwerken und dem Führen von Workshops Hohes Maß an Eigenorganisation und selbständige, strukturierte Arbeitsweise Kenntnisse im Projektmanagement und der Konzeptentwicklung Interessiert? Dann JETZT bewerben! Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 05.08.2024 über unser Online-Jobportal (karriere.stadt-waldkirch.de). Für Fachfragen stehen Ihnen Frau Ziefle (Leitung Abteilung Jugend, Soziales und Integration), Tel. 07681 404-149 und für allgemeine Fragen Frau Pietsch (Abteilung Personal und Organisation), Tel. 07681 404-264 gerne zur Verfügung.

Als kommunale Inklusionsbeauftragte (m/w/d) erstellen Sie den Aktionsplan für Inklusion und schreiben diesen weiter fort; durch Ihre Gremien-, Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit sensibilisieren Sie sich für das Themenfeld und sind Ansprechperson;...