Sachbearbeiter (m/w/d) Immissions- und Arbeitsschutz (Windkraft/erneuerbare Energien) beim Planungs- und Baurechtsamt

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberStadt Heilbronn
Postleitzahl74072
OrtHeilbronn
BundeslandBaden-Württemberg
Gepostet am08.07.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?-
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Für das Planungs- und Baurechtsamt suchen wir einen Sachbearbeiter (m/w/d) Immissions- und Arbeitsschutz (Windkraft/erneuerbare Energien) Unsere Stadt geht in die Zukunft – gehen Sie mit? Heilbronn am Neckar ist das dynamische Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken. Seien Sie dabei, wenn wirtschaftliche Stärke auf Bildungsvielfalt, kulturelle Energie und soziales Engagement trifft und gestalten Sie mit uns das Heilbronn von morgen. Ihr wichtiger Beitrag: Sie sind schwerpunktmäßig im Bereich Windkraft/erneuerbare Energien tätig. Sie sind in einem interdisziplinären Projektteam Windenergieanlagen zuständig für den immissionsschutzrechtlichen Teil des Genehmigungsverfahrens der Anlagen. Sie bearbeiten selbständig und eigenverantwortlich immissionsschutzrechtliche Verfahren in enger Zusammenarbeit mit dem Team technischer Immissions- und Arbeitsschutz. Was Sie mitbringen sollten: Sie haben ein Studium im gehobenen Verwaltungsdienst erfolgreich abgeschlossen bzw. Sie sind Verwaltungsfachwirt oder Verwaltungsfachwirtin. Sie verfügen über gute Kenntnisse im Verwaltungs- und Immissionsschutzrecht bzw. bringen die Bereitschaft mit, sich diese anzueignen. Idealerweise waren Sie schon in Genehmigungsverfahren von Windenergieanlagen involviert. Sie haben Interesse an der Auslegung oft außergewöhnlicher rechtlicher Fragestellungen. Sie sind engagiert, ergebnisorientiert, strukturiert, treten sicher und kompetent auf und haben Freude an interdisziplinärer Teamarbeit, auch in großen Runden. Sie sind konfliktfähig und empathisch. Was wir Ihnen bieten: HONORIERUNG IHRER LEISTUNG: Wir bezahlen Ihnen ein transparentes Gehalt nach Entgeltgruppe 10 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 11 LBesGBW und bieten für Tarifbeschäftigte eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung. WERTSCHÄTZUNG: Respektvoller und freundlicher Umgang, zugewandte Führung, offene und motivierte Teams. KOMFORTABLE ANBINDUNG: Wir leben Klimaschutz und bieten Ihnen u. a. als JobTicket ein DeutschlandTicket mit einem monatlichen Eigenanteil von 5 Euro und das Leasing eines JobRads an. FLEXIBILITÄT: Wir fördern flexible Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es dienstlich möglich ist, durch mobile Arbeitsformen, wie z. B. HomeOffice. Wir sind ein familienbewusster Arbeitgeber und die Vereinbarkeit von Beruflichem und Privatem ist uns wichtig. Unser betriebliches Gesundheitsmanagement mit z. B. diversen Sportangeboten trägt positiv zu Ihrem gesunden Alltag bei. PERSÖNLICHE WEITERENTWICKLUNG: Unser umfassendes Angebot an Fort- und Weiterbildungen trägt zu Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung bei. Es erwartet Sie ein vielfältiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem ansprechenden Arbeitsumfeld. Informationen zur Bewerbung: Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung! Mit nur ein paar wenigen Klicks können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ganz einfach über unser Onlineportal unter Angabe der Kennziffer 2024.63.0017 bis spätestens 4. August 2024 einreichen. Die eingereichten Unterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet. Für Fragen stehe ich, Frau Petra Schenk, Telefon 07131 56-2353, gerne zur Verfügung. Die Stelle kann grundsätzlich in Teilzeit besetzt werden. Für vollzeitnahe Teilzeit- und Tandembewerbungen sind wir offen. Die Stadt Heilbronn fördert die berufliche Gleichstellung aller. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Stadt Heilbronn | Personal- und Organisationsamt | Titotstraße 7 – 9 | 74072 Heilbronn | www.heilbronn.de

Sie sind schwerpunktmäßig im Bereich Windkraft/erneuerbare Energien tätig; Sie sind in einem interdisziplinären Projektteam Windenergieanlagen zuständig für den immissionsschutzrechtlichen Teil des Genehmigungsverfahrens der Anlagen;...