Projektleiter (m/w/d) Elektrotechnik | Stromversorgung | Industrieumfeld

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberWISAG Elektrotechnik Nord GmbH & Co. KG
Postleitzahl
OrtHamburg
Bundesland
Gepostet am26.06.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Willkommen bei der WISAG
… einem der führenden Dienstleistungsunternehmen in Deutschland für die Bereiche: Aviation, Facility und Industrie. Mehr als 50.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Tag für Tag bei uns im Einsatz.

Die WISAG Elektrotechnik ist spezialisiert auf die Energieversorgung in der Industrie. Von Nieder- und Mittelspannungsschaltanlagen, Transformatoren, USV-Anlagen, Schutztechnik, Schwach- und Starkstrom über den Neubau elektrotechnischer Anlagen bis hin zur Bestandswartung – in allen Facetten der Projektierung, Planung und Montage. Seit über 50 Jahren sind wir mit viel Energie bei unseren Kunden der Industrie im Einsatz.

Mehr über die WISAG erfahren Sie auf unserer Webseite.

Projektleiter (m/w/d) Elektrotechnik | Stromversorgung | Industrieumfeld

Kennziffer: 323854
  • Leitung von Projekten im Bereich Energieversorgungsanlagen: Erweiterung, Umbau, Instandhaltung
  • Kompetente Beratung unserer Industriekunden bezüglich des Umbaus und der Optimierung ihrer elektrischen Energieversorgungsanlagen
  • Projektverantwortung – von der technischen bis hin zur kaufmännischen Abwicklung
  • Koordination der Projektabläufe, Terminpläne, von Personal sowie Material
  • Nachtragsmanagement im Projekt
  • Enge Zusammenarbeit mit unseren Planern, Kaufleuten und dem Montageteam sowie der Niederlassungsleitung
  • Beziehungsaufbau und Pflege bestehender Kundenkontakte
Sie verstärken unser Team der Niederlassung Hamburg im Zuge des Auftragszuwachses. Hier betreuen Sie verschiedene namhafte Kunden im regionalen Umfeld.
  • Elektrotechnische Ausbildung mit Weiterbildung zum Meister | Techniker oder Studium des Ingenieurwesens, bevorzugt mit Schwerpunkt elektrische Energietechnik
  • Erfahrung im Bereich Energieversorgungsanlagen sowie im Projektmanagement
  • Sicherer Umgang mit Excel, idealerweise Kenntnisse in Pro-Bau/S und SAP
  • Lösungsorientierung und Pragmatismus
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein sowie selbstständiges, strukturiertes Arbeiten
  • Hohe Kundenorientierung, höfliches Auftreten und wertschätzender Umgang mit Ansprechpartnern aller Ebenen

  • Innovative, technologisch anspruchsvolle regionale Projekte
  • Sorgfältige Einarbeitung sowie Mentoring- und Patenprogramm, damit Sie gut in Ihrer neuen Position ankommen und sich langfristig mit uns weiterentwickeln können
  • Attraktives Gehalt und 30 Tage Urlaub
  • Tarifvertragliche Zusatzleistungen: z. B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Firmenwagen, auch zur privaten Nutzung
  • Vertrauensarbeitszeit sowie Homeoffice-Regelung
  • Verpflegungszuschuss für unsere fußläufig erreichbaren Kantinen
  • HVV Proficard
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, z. B. über unsere hauseigene Akademie
  • Die Sicherheit eines großen Unternehmens und eine langfristige Perspektive
  • Unbefristete Festanstellung in unserem familiengeführten Unternehmen, das sich seiner sozialen Verantwortung bewusst ist: Wir unterstützen die Kinder und Enkelkinder unserer Mitarbeiter durch das Förderprogramm unserer KiWIS Stiftung – z. B. für Nachhilfe, Musikerziehung und spannende Freizeitangebote

Wir haben Sie überzeugt?

Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

Der einfachste Weg zu uns führt über den „Jetzt bewerben"-Button – ohne Registrierung und ohne Anschreiben – bewerben Sie sich in nur 2 Minuten.

Die WISAG ist Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“ und fördert alle Mitarbeiter*innen mit ihren vielfältigen Fähigkeiten und Talenten wertschätzend und vorurteilsfrei. Alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität – werden begrüßt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht. Wir berücksichtigen Schwerbehinderte entsprechend den Vorgaben des SGB IX und der betrieblichen Integrationsvereinbarung.
Alle personenbezogenen Formulierungen in dieser Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.
Wir weisen darauf hin, dass wir schriftliche, per Post versandte Bewerbungsmappen, leider nicht zurückschicken können.