Projekt Manager (m/w/d) 1.000+/ Meet my Company (Schwerpunkt: Marketing & Vertrieb) in Teilzeit (75-80%) (CIT2024-39)

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberTechnische Universität München
Postleitzahl85748
OrtGarching bei München
BundeslandBayern
Gepostet am08.07.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?-
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

An der Technischen Universität München kommen Talente aus aller Welt zusammen, um sich gegenseitig zu inspirieren, voneinander zu lernen und gemeinsam Neues zu schaffen. Als eine der renommiertesten Universitäten weltweit vereint die TUM über 54.000 Studierende und 11.000 Beschäftigte in Forschung, Lehre und Innovation, in Wissenschaftsmanagement, Verwaltung und Technik. Wir suchen für die School of Computation, Information and Technology (CIT) der Technischen Universität München am Standort Garching bei München zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet bis 30.09.2026, einen/eine Projekt Manager (m/w/d) 1.000+/ Meet my Company (Schwerpunkt: Marketing & Vertrieb) in Teilzeit (75-80%) (CIT2024-39) Ihr neuer Arbeitsplatz im Bereich Academic and Student Affairs bietet eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem jungen, internationalen und dynamischen Umfeld. Das Ziel ist die Hochskalierung der 1.000+ Projektwoche als ein neues Lehrformat für 1000 Studierende und 200 Firmen durch Vernetzung zwischen TUM-Studierenden und kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sowie der Ausbau der "Meet my Company" Initiative. Ihre Aufgaben: Sie unterstützen bei der Konzeption und Durchführung der Projektwoche 1.000+ und „Meet my Company“. Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem: Akquisition von Unternehmen Vermarktung beider Formate Erstellung von Marketingmaterialien und Definition passender Marketinginstrumente Gewinnung von TUM Talenten Betreuung der studentischen und industriellen Interessentinnen und Interessenten Koordinierung und Durchführung der Formate, inklusive Vor- und Nachbereitung enge Zusammenarbeit mit dem Vice Dean Academic and Student Affairs, dem Vice Dean Information Management and Digitalization, sowie den Studiengangskoordinatorinnen und -koordinatoren der CIT Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen im Center for Study and Teaching der TUM sowie allen anderen relevanten TUM Bereichen (Öffentlichkeitsarbeit, Finanzen, Studienmanagement etc.) Öffentlichkeitsarbeit Evaluation der Projektwoche, Berichtswesen Organisation der Abschlussveranstaltung Idealerweise bringen Sie mit: Eine Ausbildung im Veranstaltungsmanagement oder eine vergleichbare berufliche Erfahrung Idealerweise bringen Sie Erfahrung in der deutschen Hochschullandschaft mit ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und Serviceorientierung Erfahrungen im Projekt- und/oder Prozessmanagement Erfahrung mit der Erstellung von Reports/Präsentationen Gute MS-Office-Kenntnisse, Erfahrung mit Content-Management-Systemen selbständiges Arbeiten, Teamfähigkeit, sicheres und freundliches Auftreten sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir bieten: sehr abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in einem modernen, anregenden wissenschaftlichen Umfeld – Startup-like. Die Chance, eigene Ideen und Konzepte einzubringen und umzusetzen Ein offenes, herzliches und wertschätzendes Arbeitsumfeld Vergütung auf Grund beruflicher Vorerfahrung, Qualifikation und fachlicher Eignung (bis zu TV-L EG 9) Flexible Rahmenarbeitszeit mit Gleitzeitregelungen Möglichkeit, einen Teil der Arbeitszeit im Homeoffice abzuleisten Zusätzliche Altersversorgung durch die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder Persönliche und fachliche Weiterbildungsprogramme Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch z.B. Kinderbetreuungsmöglichkeiten oder Ferienprogramme Vielfältige Sport- und Gesundheitsangebote im Hochschulsportprogramm Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Qualifizierte Frauen werden deshalb nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail als eine PDF-Datei unter Angabe von AZ: CIT2024-39 bis spätestens 01.08.24 jobs@cit.tum.de. Technische Universität München School of Computation, Information and Technology School Office – Service Personnel z. Hd. Frau Alexandra Quasthoff Boltzmannstr. 3 85748 Garching Bei fachlichen Fragen können Sie sich gern an Nina Santner n.santner@tum.de wenden, 089-289-51051. Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 der Allgemeinen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung http://go.tum.de/554159. Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM gelesen haben.

Akquisition von Unternehmen; Vermarktung beider Formate; Erstellung von Marketingmaterialien und Definition passender Marketinginstrumente; Gewinnung von TUM Talenten; Öffentlichkeitsarbeit; Evaluation der Projektwoche, Berichtswesen;...