Pflegefachkraft (m/w/d) – Hospiz

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberKatholische Hospizgesellschaft Eifel-Mosel gGmbH
Postleitzahl54516
OrtWittlich
BundeslandRheinland-Pfalz
Gepostet am25.06.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?-
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Die Katholische Hospizgesellschaft Eifel-Mosel gGmbH betreibt das neue Hospizhaus Wittlich (Fertigstellung im Sommer 2024). Das Angebot in dem Haus umfasst die hospizliche und palliative Begleitung von schwerstkranken und sterbenden Menschen sowie deren Angehörigen aus der Region. Für unser stationäres Hospiz in Wittlich suchen wir Sie in Teilzeit zum 01.09.2024 als Pflegefachkraft (m/w/d) – Hospiz. Ihre Aufgaben: Individuelle bedarfs- und bedürfnisgerechte grund- und behandlungspflegerische Versorgung der Hospizgäste mit dem Ziel der Symptombehandlung und -linderung Sicherstellung der ausreichenden Bevorratung an Medikamenten, Pflegehilfsmitteln, Hygieneprodukten etc. inkl. Annahme von Lieferungen und Dokumentation Begleitung von Arztvisiten Führung der digitalen Pflegedokumentation mittels Smartphone und am EDV-Arbeitsplatz Anwendung der EDV-basierten Formulare, Dokumente und Prozesse Übernahme der Schichtleitung Ihr Profil: Abgeschlossene Ausbildung zur Pflegefachkraft, z. B. Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), Altenpfleger (m/w/d) mit mind. 2 Jahren Berufserfahrung Hospizlich-palliative Vorerfahrung und/oder Vorerfahrung mit onkologischen Patienten/innen wünschenswert Pflegefachliche Weiterbildung, z. B. Palliativ Care, wünschenswert Identifikation mit dem hospizlichen Gedanken und wertschätzender Umgang mit Hospizgästen und deren Angehörigen Stabile psychische Verfassung und Erfahrung im Umgang mit Tod, Trauer und hoher Symptomlast Aufgeschlossenheit für die Mitarbeit im kirchlich-caritativen Dienst Unser Angebot: Unbefristete Teilzeitstelle Sicherer Arbeitsplatz in einem zukunftssicheren Unternehmen Tarifliche Vergütung nach AVR-Caritas, Zulagen und Zuschläge sowie Jahressonderzahlung Betriebliche Altersvorsorge (KZVK) Mindestens 30 Tage Urlaub im Jahr Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Neugierig geworden? Dann bewerben Sie sich, wir freuen uns auf Sie! Auskünfte vorab erteilt Ihnen gerne Cordula Bielemeier unter Telefon 01522 2107793. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Karriereportal. Katholische Hospizgesellschaft Eifel-Mosel gGmbH Personalentwicklung und Recruiting Am Flugplatz 21 56743 Mendig www.hospiz-wittlich.de

Individuelle bedarfs- und bedürfnisgerechte grund- und behandlungspflegerische Versorgung der Hospizgäste mit dem Ziel der Symptombehandlung und -linderung; Übernahme der Schichtleitung;...