Leiter/in IT-Infrastruktur (m/w/d)

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberRechtsanwaltskammer München
Postleitzahl80331
OrtMünchen
BundeslandBayern
Gepostet am28.06.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Wir sind mit über 24.000 Mitgliedern die größte Rechtsanwaltskammer in Deutschland. Zu unseren vielfältigen Aufgaben als Körperschaft des öffentlichen Rechts gehören u.a. die Zulassung zur Anwaltschaft, die Beratung unserer Mitglieder, die Berufsaufsicht, die Aus- und Fortbildung der Juristen, Rechtsanwälte und Fachangestellten sowie vieles mehr. In unserer Geschäftsstelle sind rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig.

Zur Verstärkung unserer Geschäftsstelle suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Leiter/in IT-Infrastruktur (m/w/d)
(in Vollzeit oder Teilzeit)


  • Leitung der Abteilungen IT und Öffentlichkeitsarbeit samt Personalverantwortung
  • Fachliche Führung der Abteilungen im Hinblick auf technische und mediengestalterische Vorgaben
  • Konzeption und Umsetzung einer strategischen Ausrichtung der IT-Landschaft in der Kammer sowie Planung und Realisierung von zukunftsorientierten Projekten in Abstimmung mit der Geschäftsführung
  • Budgetplanung und Überwachung der Budgeteinhaltung in Abstimmung mit der Geschäftsführung
  • Verantwortung und Durchführung von Rollout-Prozessen in Abstimmung mit der Geschäftsführung
  • Koordination und Administration (DMS, MS Office, DATEV-Software)
  • Technische Website-Betreuung (TYPO3)

  • Erfolgreich abgeschlossene Hochschulausbildung oder andere Berufsausbildung mit vergleichbarer Qualifikation im Bereich IT und/oder Mediengestaltung
  • Quereinsteiger mit einschlägiger Berufserfahrung werden berücksichtigt
  • Fundierte IT-Kenntnisse und Erfahrungen in IT-Projektarbeit
  • Interesse an einem umfassenden Wissensaufbau zu den Abläufen der gesamten IT
  • Hands-on-Mentalität sowie Neugier
  • Kontaktfreude und Aufgeschlossenheit
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Lösungs- und serviceorientierte Arbeitsweise

  • Interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem flexiblen und freundlichen Team, die nach dem Tarifvertrag über den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) vergütet wird
  • Weihnachtsgeld und zusätzliche Prämie
  • Moderner, sicherer Arbeitsplatz samt flexibler Gleitzeit-Regelung und Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL) bei einem öffentlich-rechtlichen Arbeitgeber
  • Kostenübernahme Deutschland-Ticket
  • Sehr gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz (direkt an der S-Bahn-Haltestelle Isartor)