Ingenieur /-in (m/w/d) Fachrichtung Landespflege, Landschaftsarchitektur oder Landschaftsplanung

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberStadt Regensburg
Postleitzahl93053
OrtRegensburg
BundeslandBayern
Gepostet am27.06.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?-
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. > zurück zur Übersicht Ingenieur /-in (m/w/d) Fachrichtung Landespflege, Landschaftsarchitektur oder Landschaftsplanung Stellen-Nr. 67-13:2800 Datum: 27.06.2024 Gemeinsam mit der Stadt Regensburg die Zukunft gestalten! Wir suchen für das Gartenamt eine/-n Ingenieur/-in (m/w/d) der Fachrichtung Landespflege, Landschaftsarchitektur, Landschaftsplanung oder einer vergleichbaren Fachrichtung. Die Abteilung Grünflächenplanung und –neubau ist zuständig für die Planung sowie Umsetzung städtischer Freiflächen bzw. Freianlagen – das Spektrum reicht vom Park, Spielplatz bis hin zu den Außenanlagen städtischer Gebäude. Für das Team „Freianlagen von Hochbauten, Sportanlagen, Kleingarten- und Friedhofswesen“ suchen wir Sie als Unterstützung. Stellenausweisung: EG 10 TVöD Befristung: befristet Arbeitszeit: Vollzeit Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte? Selbstständiges Planen über alle Leistungsphasen sowie selbstständiges Wahrnehmen von Bauherrnaufgaben und Projektsteuerung bei der Herstellung von Außenanlagen von Kindertageseinrichtungen, Schulfreiräumen, Lehr- und Verkehrsgärten, Freianlagen für den Schulsport, Sportanlagen, Außenanlagen öffentlicher Freibäder, Kleingartenanlagen und Friedhöfe Vorbereiten der Vergabe von Planungsleistungen und Betreuung beauftragter Planer Erstellen von landschaftspflegerischen Begleitplänen für unterschiedliche städtische Baumaßnahmen und Koordinieren der Umsetzungsmaßnahmen Mitwirken bei Baugenehmigungsverfahren und der Aufstellung von Bebauungsplänen (z. B. Erstellen von Grünordnungsplänen) Eine Änderung des Aufgabengebietes bleibt vorbehalten. Worauf kommt es uns an? Bewerbungsvoraussetzungen: Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom [FH] / Bachelor) der Fachrichtung Landespflege, Landschaftsarchitektur, Landschaftsplanung (vorrangig) oder einer vergleichbaren Fachrichtung Zudem erwarten wir: Erfahrung im Bereich der Grünanlagen- und Freianlagenplanung ist wünschenswert Sicherer Umgang im Bereich Projektmanagement sowie gute IT-Kenntnisse (CAD, MS-Office, AVA) Hohes Maß an Eigeninitiative, sozialer Kompetenz und Interesse an Weiterbildung Was bieten wir Ihnen? Regensburg ist mit 168.000 Einwohnerinnen und Einwohnern eine Wachstumsregion mit herausragendem Potenzial. Mit über 30.000 Studierenden ist Regensburg auch eine junge Stadt mit einem vielfältigen Angebot in Freizeit, Kultur, Sport, Gastronomie, Einzelhandel und Bildung. Wir als moderner und bürgernaher Dienstleister mit über 4.000 Beschäftigten aus 45 Nationen legen besonders viel Wert auf eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie und bieten zukunftssichere Arbeitsplätze mit umfassenden Entwicklungsmöglichkeiten. Auf das können Sie sich konkret freuen: Flexible Arbeitszeiten mit persönlichen Gestaltungspielräumen Abwechslungsreiche und sinnstiftende Tätigkeit mit Gestaltungsspielräumen für Ihre Ideen in einem kollegialen Team, das Sie bei der Einarbeitung unterstützt Individuelle Personalentwicklung durch umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst Betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte Arbeitsmarktzulage im Tarifbeschäftigtenbereich (für Ingenieure/Ingenieurinnen, Architekten/Architektinnen [m/w/d]) von monatlich 300 € brutto im ersten und 400 € brutto ab dem zweiten Beschäftigungsjahr entsprechend den städtischen Regelungen (befristet derzeit bis 31.12.2024) Gute Erreichbarkeit mit ÖPNV bzw. Anbindung an die Autobahn und ausreichend kostenlose Stellplätze Umfangreiche betriebliche Gesundheitsförderung Zuschuss zum RVV-Jobticket oder Deutschlandticket Job Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stadt Regensburg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter/-innen (m/w/d) und bittet ausdrücklich alle Geschlechter um ihre Bewerbung. Kontakt und Informationen: Für inhaltliche Fragen steht Ihnen die Leiterin der Abteilung Grünflächenplanung und Grünflächenneubau, Frau Angelika Diewald, Tel. (0941) 507-1671 gerne zur Verfügung. Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen gerne das Team Bewerberservice telefonisch unter (0941) 507-8118 zur Verfügung. Auf unserer Karriereseite können Sie sich ein erstes Bild von der Stadt Regensburg als Arbeitgeber machen sowie mehr zu unserem Bewerbungsprozess erfahren. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung für die Stellen-Nr. 67-13:2800 mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen. Ende der Bewerbungsfrist ist der 22.07.2024. Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier. Zurück zu den Stellenangeboten Stelle teilen:

Selbstständiges Planen über alle Leistungsphasen sowie selbstständiges Wahrnehmen von Bauherrnaufgaben und Projektsteuerung bei der Herstellung von Außenanlagen von Kindertageseinrichtungen, Schulfreiräumen;...