Compliance Manager:in m/w/d

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberOrtenau Klinikum
Postleitzahl
OrtOffenburg
Bundesland
Gepostet am28.06.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?
Vollzeit?-
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Mit rund 5.900 Beschäftigten ist das Ortenau Klinikum der größte Arbeitgeber im Ortenaukreis. Deutschlandweit zählen wir zu den 30 Größten im Gesundheitsbereich. Für die Menschen in der Region sind wir ein wichtiger Gesundheitspartner. Nutzen Sie unsere exzellenten Möglichkeiten für Ihre berufliche Entwicklung. Als öffentlicher Arbeitgeber bieten wir Ihnen mehr als einen sicheren Job. Dazu gehört auch eine Förderung nach Ihren Interessen – für Ihre persönliche Karriere.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Compliance Manager:in m/w/d in Teilzeit 50%, unbefristet für die Betriebsstelle in Offenburg.

Als zentrale:r Beauftragte:r für das Compliance Management stellen Sie das gesetzes- und regelkonforme Verhalten auf allen Ebenen und in allen Dienstarten des Ortenau Klinikums zum Schutz der Beschäftigten und des Klinikträgers vor zivil- und strafrechtlichen Folgen sowie vor Reputationsrisiken infolge von Nichtbeachtung einschlägiger Vorschriften in Zusammenarbeit mit dem Vorstand sicher. Intern beraten und informieren Sie außerdem zu relevanten Compliance-Themen.


  • Prüfung und Weiterentwicklung des Compliance Management Systems (CMS) im Klinikverbund sowie Evaluierung dessen Wirksamkeit in Zusammenarbeit mit der Führungsetage
  • Bearbeitung von Compliance-Vorgängen
  • Regelmäßige Berichterstattung an den Vorstand
  • Teilnahme an Expertengruppentreffen
  • Identifizierung und Bearbeitung von Compliance-Risiken
  • Eigenständige Durchführung und Dokumentation regelmäßiger Informations- und Fortbildungsveranstaltungen zu Compliance-Themen

  • Studienabschluss in Rechtswissenschaft oder Verwaltungswissenschaften bzw. Betriebswirtschaftslehre oder einem vergleichbaren Studiengang sowie Interesse an gesundheitswirtschaftlichen und juristischen Fragestellungen
  • Bereitschaft zu kontinuierlicher Fort- und Weiterbildung
  • Gute konzeptionelle Fähigkeiten, eine strukturierte, eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung

  • Vergütung nach TVöD-K – Entgeltgruppe 12
  • 30 Tage Urlaub
  • Lebensarbeitszeitkonto
  • Betriebsrente
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Fahrrad-Leasing
  • Gesundheitsvorsorge
  • 25 € Zuschuss zum Jobticket
  • Betriebs-Kita
  • Mitarbeiterrabatte
  • Kantine
  • Mitarbeiterevents