Community Manager/in Smart City (m/w/d)

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberMagistrat der Stadt Bad Nauheim
Postleitzahl61231
OrtBad Nauheim
BundeslandHessen
Gepostet am17.06.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?-
Vollzeit?-
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Community Manager/in Smart City (m/w/d) Wir glauben, dass unsere Stadt auch morgen noch so lebenswert sein wird, wie wir sie heute kennen. Dazu nutzen wir digitale Möglichkeiten, um besser zu entscheiden und unsere Ressourcen nachhaltiger einzusetzen. Unser Antrieb ist es, das mit den Menschen in der Stadt und Region gemeinsam nach vorne zu treiben. Als Smart-City-Architekt:innen, Innovationsgestalter:innen oder Netzwerker:innen, die Menschen befähigen und begeistern. Welche Rolle passt zu Dir? Für das Projekt “Einrichtung und Betrieb eines Smart Region Hubs” – suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Community-Manager:in Smart City Arbeitszeit: 39 Stunden/Woche (Teilzeit möglich) Vergütung: Entgeltgruppe 10 TVöD (Jahresgehalt ca. 49.000 bis 69.000 €) Vertragsart: befristet für zwei Jahre Vorstellungsgespräche finden statt am: 12. Juli 2024 Ihre Aufgaben: Aufbau und Mitgestaltung eines durch das Hessische Digitalministerium geförderten “Smart Region Hubs” im Coworking Space “Work Nouveau” Aufbau und Pflege von Netzwerken zum Thema Smart City Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen, Workshops und Vorträge zum Thema Smart City für unterschiedliche Zielgruppen aus Stadtgesellschaft, (Gesundheits-) Wirtschaft und interkommunalen Austauschpartnern. Konzeptioneller Transfer der Smart-City-Aktivitäten der Stadt in verstehbare und erlebbare Formate und Exponate Abwicklung des Fördermittelmanagements inkl. der Vorbereitung öffentlicher Ausschreibungen Ihr Profil: Erfolgreich abgeschlossenes Studium oder Ausbildung mit inhaltlichem Bezug zu Smart City (bspw. Wirtschaftsinformatik, Smart-City-Solutions, Public Management, Wirtschaftspädagogik) Kenntnisse und Erfahrung im Projektmanagement für die Steuerung vielfältiger und parallellaufender Projekte Kreatives und strategisch-konzeptionelles Denken für die Entwicklung von innovativen Interaktionsformaten Ausgeprägte Offenheit, um aktiv in Gruppen zu agieren und Menschen für Themen zu gewinnen Präsentations- und Moderationskompetenz für das Erzeugen positiver Erlebnisse in Veranstaltungen Ein hohes Maß an Gewissenhaftigkeit und Kooperationsfähigkeit für die gemeinsame Erreichung ambitionierter Ziele Intrinsische Motivation, das Leben der Menschen in einer Stadt mit smarten Lösungen zu verbessern Wir bieten Ihnen: Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche sowie anspruchsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich in das zentrale Zukunftsthema der Stadt einzubringen Die enge Zusammenarbeit an der Schnittstelle mehrerer multidisziplinärer Teams: “IT und Digitalisierung” , „Innovation, Nachhaltigkeit und Klima“ “Impulse für wirtschaftliche Innovation” Eine bürger- und zukunftsorientierte Denkweise bei Entscheidern und im Team, die neue Lösungen zulässt und einfordert Mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeiten, sowie zu verschiedenen Arbeitsmodi passende technische und flexible räumliche Ausstattung Arbeitsplatz im Coworking Space und Innovationszentrum “Work Nouveau” mit hochwertiger und funktionaler Ausstattung. Alle Leistungen, wie Entgelt, Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Prämienzahlung, usw. erhalten Sie nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) 31 Tage Urlaub und Langzeitkonten zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Betriebliche Altersvorsorge (ZVK) Attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten Die Förderung der beruflichen Chancengleichheit Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements (z.B. Förderung von Yogakursen und Fitnessstudio-Mitgliedschaft, etc.) Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung Fahrrad- und E-Bike-Leasing im Rahmen der Gehaltsumwandlung #WirsindBadNauheim und wir haben die Charta der Vielfalt unterzeichnet. Wir stehen für die Chancengleichheit unserer Beschäftigten und setzen uns für eine wertschätzende und vorurteilsfreie Arbeitswelt ein. Aus diesem Grund begrüßen wir Ihre Bewerbung unabhängig von kulturellem Hintergrund, Nationalität, ethnischer Zugehörigkeit, Geschlecht, sexueller Orientierung, Religion und Alter. Menschen mit Schwerbehinderung oder Gleichgestellte werden ausdrücklich ermutigt, sich bei uns zu bewerben. Menschen, die uns vielfältiger machen, haben bei gleicher fachlicher Eignung bessere Chancen auf eine Einstellung – das gilt insbesondere in Bereichen, in denen wir uns mehr Frauen wünschen. Zur besseren Vereinbarkeit von Beruflichem und Privatem bieten wir unsere Jobs auch in Teilzeit oder im Rahmen von Jobsharing an. Sie sind interessiert? Die Bewerbungsfrist endet am 30. Juni 2024. Datenschutzerklärung der Stadt Bad Nauheim im Bewerbungsverfahren

Aufbau und Mitgestaltung eines durch das Hessische Digitalministerium geförderten “Smart Region Hubs” im Coworking Space “Work Nouveau”; Aufbau und Pflege von Netzwerken zum Thema Smart City; Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen;...