AI Manager*in (Digitalisierung & Innovationsmanagement)

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberFraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS
Postleitzahl
OrtSankt Augustin
Bundesland
Gepostet am26.06.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.

Seit über vier Jahren sind wir als Kompetenzplattform KI.NRW die zentrale Anlaufstelle für Künstliche Intelligenz in Nordrhein-Westfalen. Wir sensibilisieren für Einsatzgebiete von Künstlicher Intelligenz (KI), sorgen für Transparenz über Anbieter oder Produkte »made in NRW«, machen uns stark für die lebenslange Qualifizierung in diesem Bereich und begleiten gezielt Unternehmen auf ihrer KI-Reise. Als Landeskompetenzplattform bilden wir die Dachmarke für herausragende Flagship-Projekte und unterstützen die internationale Vernetzung mit Fokus auf KI. Mit anderen Worten: Wir etablieren NRW als einen der bundesweit führenden Standorte für angewandte KI und gestalten den gesellschaftlichen Dialog rund um eine vertrauenswürdige, menschenzentrierte KI.
Unser gut zwanzigköpfiges, interdisziplinäres Team schätzt die Vielfalt an Kompetenzen und Erfahrungen, die jede*r von uns mitbringt. Als Team arbeiten wir selbstorganisiert, gleichzeitig profitieren wir von der engen Anbindung an eines der führenden Forschungsinstitute auf den Gebieten Künstliche Intelligenz, Maschinelles Lernen und Big Data. Wir arbeiten grundsätzlich am Standort Sankt Augustin und nutzen flexibel auch die Möglichkeiten des ortsungebundenen Arbeitens.


Als AI Manager*in im Bereich Digitalisierung und Innovationsmanagement unterstützen Sie die Transformation von kleinen und mittleren Unternehmen sowie den aktiven Technologie- und Wissenstransfer mit Fokus auf Künstliche Intelligenz. Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Beratung und Begleitung der Unternehmen rund um das Thema Künstliche Intelligenz, beispielsweise mithilfe von KI-Sprechstunden, AI Design Sprints oder AI.Shadowings
  • Beantwortung von technologie- und marktbezogenen Fragen der Netzwerkakteure
  • Aktive und engagierte Ansprache und Vernetzung von Unternehmen mit Forschungseinrichtungen und Technologieanbietern auf landes-, bundes- und EU-Ebene, sowohl in Einzelterminen als auch durch die bedarfsgerechte Organisation von Veranstaltungen und Workshops
  • Erstellung von Markt- und Technologieeinschätzungen, Reportings und Strategiedokumenten für relevante Stakeholder
  • Vertretung der Kompetenzplattform nach außen auf Fachmessen und Konferenzen sowie Übernahme von Vorträgen und Präsentationen

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom) in einem wirtschafts-, natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Fach
  • Hervorragende akademische Leistungen und analytische Fähigkeiten
  • Berufserfahrung in der Beratung von kleinen und mittleren Unternehmen und ein tiefes Verständnis für deren Bedarfe und Prozesse im Kontext Digitalisierung und vorrangig KI
  • Kenntnisse im Innovationsmanagement und erste praktische Erfahrungen bei der Umsetzung von KI-Projekten oder im anwendungsbezogenen Technologietransfer von Vorteil
  • Interesse an KI-Technologien, KI-Regulatorik und Förderinstrumenten für den Technologietransfer sowie die Bereitschaft, sich aktiv in diesem Gebiet weiterzubilden
  • Eigeninitiative sowie ergebnisorientierte, selbständige Arbeitsweise
  • Professionelles Auftreten, Kommunikationsstärke und Freude am Netzwerken
  • Grundsätzliche Reisebereitschaft, vorrangig in NRW
  • Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift

  • Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team mit dynamischer Arbeitsweise und flachen Hierarchien. Die vielen Gestaltungsspielräume können Sie für die eigene Weiterentwicklung nutzen.
  • Sie vertiefen eigeninitiativ Ihr Wissen rund um KI, bringen kreativ eigene Ideen sowie Methoden ein und setzen sie eigenverantwortlich um.
  • Sie können Ihr Netzwerk an Kontakten aus Wirtschaft, Forschung und Politik ausbauen.
  • Sie haben die Möglichkeit, an Schulungen teilzunehmen (beispielsweise im Kontext Data Science, Projektmanagement oder Marketing) oder Kompetenzen »on the job« auszubauen.
  • Wir setzen uns aktiv für Chancengleichheit und Vielfalt ein, beginnend mit einem Diversity-Training für alle Mitarbeitenden.
  • Wir schaffen individuelle Spielräume, um auch private Ziele zu verfolgen (z.B. eine nebenberufliche Promotion).
  • Wir unterstützen flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle, sowohl in Präsenz am Institut als auch mobil von zuhause. Wir wissen auch, dass sich Bedarfe im Zeitverlauf ändern können und nehmen darauf Rücksicht.