Ärztliche Leitung (d/w/m) Qualitätsmanagement

Eckdaten der angebotenen Stelle

ArbeitgeberDeutsches Herzzentrum der Charité (DHZC)
Postleitzahl13353
OrtBerlin
BundeslandBerlin
Gepostet am26.06.2024
Remote Option?-
Homeoffice Option?-
Teilzeit?
Vollzeit?
Ausbildungsstelle?-
Praktikumsplatz??-
Unbefristet?-
Befristet?-

Stellenbeschreibung

Ein Herzzentrum, das neue Maßstäbe setzen und sich international führend etablieren möchte, braucht Personal, das diese Vision lebt und eine Arbeitsumgebung, die dies ermöglicht. Wir bieten Ihnen in unserer Einrichtung auf höchstem medizinischen und wissenschaftlichen Niveau einen großen Verantwortungsbereich, der unseren Erfolg maßgeblich beeinflusst und sichert sowie Gestaltungsspielraum in strategischen, konzeptionellen und organisatorischen Fragestellungen. Wir freuen uns auf Sie!

Ärztliche Leitung (d/w/m) Qualitätsmanagement

Deutsches Herzzentrum der Charité

Campus Virchow-Klinikum, Wedding

Kennziffer: 3265 | Beginn: Ab sofort | Arbeitszeit: Vollzeit | Dauer der Anstellung: Unbefristet



Als Leitung der Einheit tragen Sie die übergeordnete Verantwortung für die Sicherung, Konzeption, Steuerung und Weiterentwicklung unseres Qualitätsmanagements am Deutschen Herzzentrum der Charité und sorgen in unserer innovativen, spezialisierten und sich ständig entwickelnden Umgebung für die für uns besten Lösungen im Qualitätsmanagement. Hierzu zählt konkret

  • entsprechend die Leitung und Verantwortung des Qualitätsmanagement des DHZC: Sie gewährleisten hierbei durch unterschiedliche qualitätsbezogene Maßnahmen den Erhalt und die Verbesserung unserer medizinischen Leistungs- und Versorgungsqualität unter Berücksichtigung rechtlicher und interner Vorgaben und Leitlinien
  • unser Risiko-, Beschwerde- und Fehlermanagement
  • das Definieren, Messen und Bewerten von Qualitätszielen
  • die Entwicklung von Checklisten sowie Prozess- und Ablaufbeschreibungen, das Wissens- und Informationsmanagement inkl. interner Schulungen
  • die Planung, Initiierung, Koordination und Evaluation von internen QM-Projekten
  • die Entwicklung und Implementierung von Qualitätskennzahlen (u. a. Patient-reported outcome measures und Patient-reported experience measures)
  • die Prozessentwicklung, -kontrolle und -steuerung von Projekten zur Indikationsqualität, High Risk Case Review Committee u. ä.
  • die klinikübergreifende Harmonisierung von Standards, Verfahrensanweisungen, QM-Kennzahlerfassungen etc.
  • die Vorbereitung und Begleitung von Zertifizierungen und Prüfungen gemäß G-BA-Richtlinien
  • das Schnittstellenmanagement zu allen relevanten internen und externen Stellen, inkl. der Zusammenarbeit mit dem QM-Team der Charité
  • die fachliche Anleitung und inhaltliche Verantwortung für am Qualitätsmanagement beteiligte Personen am DHZC


Sie sind eine im Qualitätsmanagement berufserfahrene Person, kennen Klinikstrukturen und -schnittstellen genauso wie relevante Kennzahlen, Vorgaben, öffentliche Ämter und Ansprechpersonen. Darüber hinaus arbeiten Sie lösungsorientiert und

  • bringen ein abgeschlossenes Studium der Humanmedizin und mehrjährige Erfahrung im Klinikalltag mit – alternativ können Sie uns mit ähnlichen Kenntnissen aus einer vergleichbaren Position überzeugen
  • haben wünschenswerterweise eine Weiterbildung zur bzw. zum Qualitätsmanagementbeauftragten (oder eine alternative Qualifikation) abgeschlossen
  • begeistern sich für das Qualitätsmanagement in allen Farben, halten Ihre Kenntnisse up to date und nutzen den Gestaltungsspielraum – wenn passend – auch für unkonventionelle Lösungen
  • bringen neben dem Gestaltungswillen und einem hohen Qualitätsanspruch eine präzise, leistungsorientierte sowie durch Eigeninitiative geprägte Arbeitsweise mit
  • arbeiten sowohl selbstständig als auch im Team souverän – Ihr ausgeprägtes interdisziplinäres Verständnis hilft Ihnen dabei, die relevanten Sachverhalte und Notwendigkeiten zu erkennen, zu berücksichtigen und nachvollziehbar zu transportieren
  • kommunizieren klar, verbindlich und wertschätzend sowohl in unseren interprofessionellen Teams als auch mit externen Ansprechpersonen
  • sind routiniert im Umgang mit unterschiedlichen IT-Anwendungen


  • Eine entsprechend professionelle und sehr angenehme Arbeitsatmosphäre in interdisziplinären Teams
  • Eine zukunftsorientierte, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit inhaltlicher Personalverantwortung
  • Die Möglichkeit zur Weiterbildung und -entwicklung als integraler Bestandteil unserer Einrichtungskultur
  • Mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeiten
  • Interkulturelle Teamveranstaltungen, gut strukturiertes Onboarding mit netten Kolleginnen und Kollegen
  • Umfangreiche kostenfreie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bis hin zum Studium
  • Vergünstigungen bei vielen Angeboten für Beschäftigte für die Bereiche Shopping, Reisen, Sport
  • Durch unsere betriebliche Altersvorsorge sind unsere Mitarbeitenden im Alter zusätzlich abgesichert
  • Die Charité ist seit 2007 zertifiziert als familiengerechte Hochschule und familiengerechtes Unternehmen
Informationen zur Stelle

  • TV-Ärztliche Beschäftigte, die Vergütung erfolgt nach Vereinbarung
  • Die Arbeitszeit ist in Vollzeit mit 40 Wochenstunden zu besetzen, eine Tätigkeit in Teilzeit ist ggf. möglich
  • Bei uns sind 30 Tage Urlaub Standard